Wahrheit

Wahrheit ist das was geschehen ist und das was im Moment geschieht. Das hier und jetzt zu der die nicht (mehr) existente Vergangenheit geführt hat und das aus unveränderlichen Fakten besteht.

Zur Existenz von Wahrheit:

“Wahrheit existiert nicht.”
Entweder ist die Aussage wahr, dann setzt das voraus das Wahrheit existiert, da man einen Wahrheitsanspruch durch den Ausspruch des Satzes erhebt. => Widerspruch.
Alternativ ist die Aussage falsch, das hieße dann das “Wahrheit existiert.” Diese Aussage setzt auch voraus das Wahrheit existiert und gleichzeitig sagt sie das Inhaltlich auch aus. => Logisch konsistent

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*